Language

IT
FR

Bodo Möller Chemie gibt Partnerschaft mit Chromaflo Technologies bekannt

11.09.2014

International aktives Spezialchemikalienunternehmen erweitert Produktportfolio um Farbmischsystem-Lösungen und Pigmentpräparationen für Duroplast- Verbundwerkstoffe

Bodo Möller Chemie (www.bm-chemie.de) und der weltweit größte unabhängige Hersteller und Anbieter von hochwertigen Farbmischsystem-Lösungen und Pigmentpräparationen Chromaflo Technologies haben eine neue Partnerschaft bekannt gegeben.

Im Rahmen der Partnerschaft vertreibt Bodo Möller Chemie ab sofort Farbmischsystem-Lösungen und Pigmentpräparationen für Duroplast- Verbundwerkstoffe an eine Vielzahl von Kunden in Deutschland, Schweiz und Polen.
Jürgen Rietschle, Geschäftsführer der Bodo Möller Chemie GmbH ist überzeugt: „Mit dem Vertrieb der hochwertigen Farb-und Pigmentlösungen für duroplastische Kunststoffe von Chromaflo Technologies ergänzen wir unsere Produktpalette perfekt. Als Anbieter von Duroplasten und Speziallösungen für die Composite Industrie können wir auch kundenindividuelle Einfärbungen anbieten und erweitern somit unser bereits stark in diesem Markt ausgerichtetes Spektrum erheblich – wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Die Produkte lassen sich in unterschiedlichen Märkten einsetzen, wie Dichtmittel, Gelcoats, Formtrennmittel, Polyurethane, und für verschiedenen Anwendungsverfahren, wie Pultrusion (Strangziehverfahren), SMC / BMC (Anwendungen mit ungesättigten Polyesterharzen), u.a.
Neben den Standard-Duroplast-Produktlinien werden auch individuell formulierte Dispersionen und Auftragsproduktionen angeboten.

Chromaflo Technologies, mit Sitz in Ashtabula, Ohio (USA), wurde 2012 gegründet und ist der weltweit größte unabhängige Hersteller und Anbieter von hochwertigen Farbmischsystem-Lösungen und Pigmentpräparationen für Duroplast- Verbundwerkstoffe (PLASTICOLORS) und für die architektonische (COLORTREND ) und industrielle (CHROMA-CHEM ) Farb- und Lackindustrie. Chromaflo vereinigt die 3 Geschäftsfelder der Plastcolors, Evonik-Colortrend und CPS Colours in einem Unternehmen. Produktionsstätten befinden sich in den USA, Kanada, den Niederlanden, Finnland, Australien und China. Vertrieb und technische Unterstützung werden auch in Nord-und Südamerika, Europa, Australie , China, Indien und Südostasien zur Verfügung gestellt. Mit einem globalen Netzwerk aus Verkaufs-, Herstellungs- und technischen Einrichtungen erwirtschaftet Chromaflo Technologies einen Jahresumsatz von rund 400 Mio. USD.

Mit 40 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Spezialchemikalien ist die Bodo Möller Chemie GmbH (www.bm-chemie.de) führender Partner namhafter europäischer Chemiekonzerne, darunter DOW Automotive Systems, HB Fuller, BASF und Huntsman Advanced Materials. Zum Produktportfolio des Offenbacher Unternehmens gehören leistungsstarke Klebstoffe auf Basis von Epoxidharz, Polyurethan und Silikon, Duroplasten ( Epoxidharze, Polyester, Polyurethan, Silikon ), Pigmente und Additive, Textilhilfsmittel, Farbstoffe, Elektrovergussmassen, Werkzeug- und Laminierharze. Durch gezielte Beratung und kundenspezifischen Service vor Ort bieten die Experten von Bodo Möller Chemie ihren Kunden für jede individuelle Anforderung das passende Produkt und die optimale Lösung.


 
 
 

Ihr Pressekontakt:
Bodo Möller Chemie GmbH
- Öffentlichkeitsarbeit -
Senefelderstraße 176
D-63069 Offenbach/Main

Tel.: +49 (0)69 838326 137
Fax: +49 (0)69 838326 166
presse@bm-chemie.de

Twitter aktivieren