Language

IT
FR

Polyurethan Gießharz /PUR Gießharz, Raumtemperatur härtend

Polyole härten durch Zugabe von Isocyanat (z.B. MDI oder HDI), unmittelbar durch Vermischung der Komponenten. Die entstehende Reaktionswärme ist moderat und größere Vergußvolumen sind möglich. Polyurethane sind aufgrund des niedrigen Preises attraktiv. Feuchtigkeit reagiert mit Isocyanat zu CO2 und ist beim Vollverguß nicht gewollt. Deshalb bietet die Bodo Möller Chemie Schweiz Harzkomponenten mit Feuchtigkeitsfänger, die das Gießharz unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit machen. 


Unsere Gießharze bieten folgende Eigenschaften:
Niedrige Viskosität und einfache Verarbeitung
Gute Wärmeleitfähigkeit
Geringe Exothermie und Schrumpf
Reaktivität kann einfach angepasst werden
Gelierzeit von 2 Minuten bis 90 Minuten erhältlich
Verarbeitung auch bei tieferen Temperaturen möglich
Flexibilität auch bei tiefen Temperaturen
Geeignet für druckempfindliche Bauteile
Gute Rissbeständigkeit auch Thermische Zyklen
Verguss von großen Bauteilen
Chemische Beständigkeit
Gute Haftung
Geringe Kosten
Tiefe Mischviskositäten mit exzellenter Fliessfähigkeit
Hoher Füllgrad bei guter Verarbeitung
UL 94 V0 Zulassung

Gefüllte Polyurethane mit UL 94 V0 Zulassung

  • Arathane CW 5620/HY 5610, dünnflüssig und flexible
  • Arathane CW 5631/HY 5610, wärmebeständig bis 150°C
  • Arathane CW 5650/HY 5610, kälte flexibel