Language

IT
FR

Silikongel für Elektro- und Elektronikanwendungen und Dämpfungselemente

Silikongel ist auf Basis von Zweikomponenten-Silikonkautschuk hergestellt und vernetzt bei Wärme oder Raumtemperatur durch  Polyaddition, wobei der Vorgang immer durch Wärme beschleunigt werden kann. Nach dem Anmischen der Komponenten erfolgt die Verarbeitung von Silikongel durch Verguss. Hauptanwendungsgebiet von Silikongel sind Elektro- und Elektronikanwendungen, wo es zum Schutz filigraner Bauteile wie z.B. IGBT’s, Hybriden, Halbleitern, Leiterplatten, etc. eingesetzt wird. Silikongel ist sehr hitze- und kältebeständig und kann bei Temperaturen von -50°C bis ca. 200°C eingesetzt werden. Ferner wird Silikongel auch bei Hochspannungsanwendungen verwendet, wobei insbesondere die niedrige Elektrizitätskonstante und der niedrige elektrische Verlustfaktor zum Tragen kommen. Zuletzt findet Silikongel ebenfalls im Bereich der Absorption von Schallwellen sowie in der Vibrations- und Schwingungsdämpfung Verwendung.


  • ACC Silicones 2-Komponenten RTV Silikongel