Language

IT
FR

Verpackungsklebstoffe (End of Line)

Karton-, Tray- und Faltschachtelverklebung
Schmelzklebstoffe auf Basis von Metallocen-katalysiertem Polyolefin bzw. EVA kommen in den typischen Anwendungen zum Einsatz:

  • Karton- und Faltschachtelverschluß
  • Tiefkühlanwendungen
  • Strohhalmbefestigung
  • Verschlußanbringung
  • Trayaufrichtung
  • Umverpackung
  • Schokoladenverpackungen
  • Tütenverschluß

Technomelt® und Technomelt® Supra

  • Hochwertige und sichere Verklebungen
  • Flexibler Temperaturbereich
  • Geringe Komplexität (das breite Anwendungsspektrum senkt die Anzahl der benötigten Klebstoffe)
  • Ansprechende Verpackungslösungen
  • Sichere Arbeitsbedingungen
  • Zulassung für direkten Lebensmittelkontakt
  • Umweltverträglich – dank niedrigeren Klebstoffverbrauches

 

Download

Produktflyer Technomelt ®   Supra

(PDF, 627.04 kB)
Download

Coolmelt® Ultra-Technologie
Als Ergänzung zu dieser Produktfamilie hat Henkel die Coolmelt® Ultra-Technologie entwickelt. Sie senkt den Energieverbrauch um bis zu 40 % - Sie sparen Energiekosten, erzeugen einen geringeren CO2-Ausstoß und erhöhen die Betriebssicherheit durch Minimierung des Verbrennungsrisikos Ihrer Mitarbeiter. Die Coolmelt® Produkte bieten mit Ihren Spezialklebstoffen die einzige Niedrigtemperatur-Produktreihe der Klebstoffbranche, die Ihre speziellen Anforderungen an Klebfestigkeit, Ergiebigkeit, Anwendungskosten und Sicherheit erfüllen kann.

Coolmelt® Ultra 90: Universell einsetzbar für den Kartonverschluss bei Tiefkühlanforderungen
Coolmelt® Ultra 120: Universell einsetzbar für den Kartonverschluss, zur Trayaufrichtung und für Faltschachteln (rieseldicht)
Coolmelt® Ultra 250:
Kartonverschluss für schwer zu verklebende Substrate bei Tiefkühlanforderungen, hohe Haftung


  • Technomelt® Supra Hochleistungs Hotmelt-Klebstoffe
  • Coolmelt® Ultra Niedrigtemperatur Hotmelt-Klebstoffe